Ruprecht Karls Universität Heidelberg
Bild Institut
Physikalisches Institut
Im Neuenheimer Feld 226
69120 Heidelberg

Tel: +49 6221-54 19600
Fax: +49 6221-54 19540
info@physi.uni-heidelberg.de
Aktuelles
Vorträge
Kalender
  September 2017  
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Alle Vorträge

Alle Vorträge | Physikalisches Kolloquium | Teilchenkolloquium | Hochenergiephysik Gruppenseminar | Gruppentreffen der Hochenergie- und Schwerionengruppe | Zentrum für Quantendynamik Kolloquium | Neutronen- und Spinechophysik Gruppenseminar | Heidelberger Physiker berichten

Der nächste Vortrag hier:

"Gravitational Waves, Black Holes, Dark Matter and the Early Universe"

Prof. Marc Kamionkowski 
(Johns Hopkins University, Baltimore)
Donnerstag, den 12.10.2017 um 17:30 Uhr
Ankündigung
 Kolloquium der 39. Heidelberger Graduiertentage - Hans Jensen Invited Lecture
KIP, INF 227, HS 1

Alle Vorträge im Veranstaltungen


"Slow-light: quantum memories for photons and matter-wave optics"

M. Fleischhauer (Kaiserslautern)
Mittwoch, den 16.10.2002 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

" Kosmische Strahlung: die höchsten Energien im Universum"

Prof. Hans Blümer ( Forschungszentrum Karlsruhe)
Freitag, den 18.10.2002 um 17:00 Uhr c.t.
  im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Finding a needle in a haystack with classical waves; Detecting surface-trapped atoms with evanescent waves"

Robert Spreeuw (Amsterdam)
Mittwoch, den 23.10.2002 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

" Über die Gestalt des Atoms: höchstauflösende Abbildung mitdynamischer Rastersondenmikroskopie"

PD. Dr. Franz Josef Giessibl ( Experimentalphysik 6, Universität Augsburg)
Freitag, den 25.10.2002 um 17:00 Uhr c.t.
  im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Gammaspektroskopie mit Neutronen"

Hans Börner (ILL, Grenoble)
Mittwoch, den 30.10.2002 um 17:30
 Seminarraum 3. Stock

"Gesellschaftliche Bedingungen für wissenschaftliche Umwalzungen"

Prof. Peter McLaughlin (Philosophisches Seminar Uni Heidelberg)
Freitag, den 05.11.2002 um 17:00 Uhr c.t.
 Physikalisches Institut, Großer Hörsaal

" An optical conveyor-belt for single atoms"

D. Schrader (Universität Bonn)
Mitwoch, den 06.11.2002 um 17:30
 Seminarraum 3.Stock

" Analyse und Steuerung komplexer Prozesse"

Prof. Josef Honerkamp ( Fakultät für Physik, Universität Freiburg)
Freitag, den 08.11.2002 um 17:00 Uhr c.t.
  im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

" Hoch-Tc Supraleiter: Grundlegende Physik und mögliche Anwendungen"

Prof. Jochen Mannhart ( Experimentalphysik VI, Universität Augsburg)
Freitag, den 15.11.2002 um 17:00 Uhr c.t.
  im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Gemische kalter Gase"

S. Kraft (MPI, HD)
Mittwoch, den 20.11.2002 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"Fusionsreaktionen in Sternen"

Prof. Claus Rolfs (Experimentalphysik III, Ruhr-Universität Bochum)
Freitag, den 22.11.2002 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Perspektiven von Femtosekundenlasern in der nichtlinearen Optik und in der biomedizinischen Anwendung"

U. Morgner (Universität Karlsruhe)
Mittwoch, den 27.11.2002 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"Bald falsch gepolt? - Erdmagnetische Variationen und ihre möglichen Wirkungen auf das System Erde -"

Prof. Karl-Heinz Glaßmeier (Institut für Geophysik u. Meteorologie, TU Braunschweig)
Freitag, den 29.11.2002 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"BEC in microtraps"

C. Vale (Sussex)
Mittwoch, den 04.12.2002 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"CP-Verletzung und die Baryonasymmetrie des Universums"

Prof. Werner Bernreuther (Theoretische Physik, Rheinisch Westfälische TH Aachen)
Freitag, den 06.12.2002 um 17:00 Uhr c.t.
 Festkolloquium aus Anlaß des 60. Geburtstages von Prof. Nachtmann
im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Measuring the shape of a single photon"

A. Mair (Innsbruck)
Mittwoch, den 11.12.2002 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"Mechanische Einzelmolekülexperimente: Eine lebendige Schnittstelle zwischen Physik und Biologie"

Prof. Hermann Gaub (LMU München, Sektion Physik)
Freitag, den 13.12.2002 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Was Einstein noch nicht sehen konnte: Visualisierung relativistischer Effekte"

Prof. Hanns Ruder (Institut f. Astronomie und Astrophysik, Universität Tübingen)
Freitag, den 20.12.2002 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Kirchhoff-Instituts, INF 227

"Laserdiagnostik in Verbrennungsprozessen"

C. Schulz (Heidelberg)
Mittwoch, den 08.01.2003 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"Expressions of Quantum Physics"

Prof. Anton Zeilinger (Institut für Experimentalphysik, Universität Wien)
Freitag, den 10.01.2003 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Kirchhoff-Instituts, INF 227

"Von der Thermodynamik zu Selbstorganisation, Evolution und Information"

Prof. Peter Schuster (Theoretische Chemie u. Molekulare Strukturbiologie, Universität Wien)
Freitag, den 17.01.2003 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Optical Lattice in a high-finesse ring resonator for Rb atoms"

T. Elsässer (Universität Hamburg)
Mittwoch, den 22.01.2003 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"Materiewellen am Aufbruch - neue Physik mit Bose-Einstein-Kondensaten"

Dr. Immanuel Bloch (MPI für Quantenoptik, Sektion Physik, München)
Freitag, den 24.01.2003 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts

"Quantitative Strukturanalyse in porösen Medien und Schätzung hydraulischen Eigenschaften"

H-J. Vogel (Heidelberg)
Mittwoch, den 29.01.2003 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"Quantum gyroscopes and Gödel's universe: entaglement opens a new testing ground for cosmology"

Prof. Wolfgang Schleich (Universität Ulm)
Freitag, den 31.01.2003 um 17:00 Uhr c.t.
 Gemeinsames Kolloquium mit der Universität Karlsruhe
in der Aula des Fortbildungszentrums für Technik und Umwelt, Forschungszentrum Karlsruhe

"Neutroneninterferometrie"

M. Zawisky (Universität Wien)
Mittwoch, den 05.02.2003 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"Dynamic Organisation of Brain-Activity - Mechanism and Function"

Prof. Ad Aertsen (University Freiburg, Neurobiology and Biophysics)
Freitag, den 07.02.2003 um 17:00 Uhr c.t.
 Symposium 'Challenges in Biophysics' , im großen Hörsaal des Kirchhoff-Instituts INF227

"Longitudinales Resonanzspinecho mit kalten Neutronen"

W, Häußler (ILL, Grenoble)
Mittwoch, den 12.02.2003 um 17:30 Uhr
 Seminarraum 3. Stock

"From Sound Waves to the Music in our Brains: Biophysics of Hearing"

Prof. Manfred Euler (IPN, Abteilung Didaktik der Physik, Universität Kiel)
Freitag, den 14.02.2003 um 17:00 Uhr c.t.
 im großen Hörsaal des Physikalischen Instituts



Archiv:
WS02/03 SS03 WS03/04 SS04 WS04/05 SS05 WS05/06 SS06 WS06/07 SS07 
WS07/08 SS08 WS08/09 SS09 WS09/10 SS10 WS10/11 SS11 WS11/12 SS12 
WS12/13 SS13 WS13/14 SS14 WS14/15 SS15 WS15/16 SS16 WS16/17 SS17 
aktuelles Semester:
Vorschau: WS17/18 
Webmaster:
EDV Abteilung